Skip to content

Kulturverein Feldberger Land e.V.

Presseartikel und -mitteilungen

Presseartikel

2020
Presseartikel vom 10.03.2020

Zur Premiere des Stücks der "Eingebildete Kranke"

Nordkurier, am Dienstag, den 10. März 2020
«Die Sache mit dem W»
Autor*in: Marlies Steffen

Presseartikel vom 07.03.2020

Premierenankündigung "Der eingebildete Kranke"

Nordkurier, am Samstag, den 07. März 2020
«Wittenhagener Bühnenlichter brechen auf zu neuen Ufern»
Autor*in: Marlies Steffen

2018
Presseartikel vom 06.03.2018

Premierenankündigung "Lysistrate"

Nordkurier, am Dienstag, den 06. März 2018
«Die listigen Lust-Weiber von Wittenhagen»
Autor*in: Marlies Steffen

2017
Presseartikel vom 16.01.2017

Pressemitteilung zur Gründung der Theater-AG

Nordkurier, am Montag, den 16. Januar 2017
«Feldberg macht jetzt richtig Theater»
Autor*in: Tobias Lemke

Ende

Pressemitteilungen

Spendenaufruf für ein Spielgerät auf dem Amtswerder
vom 15.07.2024

Der Kulturverein Feldberger Land e.V. sammelt Spenden für die Erweiterung eines Spielgerätes auf dem Spielplatz Amtswerder in Feldberg. Die Rutsche, die sich die Kinder wünschen, kostet 3000€. Bei einer Versteigerung am 13. Juli 2024 auf dem Gemeindefest konnten bereits 750€ für das Projekt eingeworben werden. Wenn Sie unser Projekt unterstützen möchten, dann nehmen wir Ihre Spende gerne unter folgender Bankverbindung entgegen:

IBAN: DE19 1505 1732 0033 0044 35
BIC: NOLADE21MST
Zweck: Spielgerät
 
Pressebild
Download 240710_Kulturverein_VK.pdf (1.66MB) Bilddownload

Burmeister - Geschichten

Claudia Burmeister arbeitet als Illustratorin in den Bereichen Kinderbuch, Lernmaterialien und Editorial. Dabei ist es ihre Aufgabe, konkrete Aufträge mit ihren Illustrationen zu verbildlichen. Diese entstehen bei Claudia Burmeister mit Gouachefarben, Buntstiften und in Kombination mit einfachen Drucktechniken. Sie sind viel mehr als nur Beiwerk zum Text, denn das Bild kann eine komplexe Thematik so veranschaulichen, dass es für die Betrachtenden erklärend und weiterführend zugleich ist. Diese Aufgabe zu meistern bedeutet für Claudia Burmeister eine echte Herausforderung; gleichzeitig schätzt sie dabei den kreativen Prozess und die Gelegenheit zur eigenen Interpretation als Zeichnerin. Auch kann sie sich als Illustratorin über geographische oder sprachliche Grenzen hinwegsetzen. Denn besonders in Bilder- und Kinderbüchern sind es gerade die Bilder, die die Kinder „lesen“ und die dabei ihre Vorstellung von den Dingen auf dieser Welt prägen. Daher sieht Claudia Burmeister ihre Aufgabe als Zeichnerin auch mit einer großen Verantwortung verbunden.
 
Pressebild
Download Claudia_Burmeister_Pressetext.docx (15.62kB) Bilddownload